Konzerte 2024

21. Juni 2024 19:30
St. Pauler Kultursommer
Stiftskirche

MISERERE

Werke von T. Traetta, A. Sacchini und P. Anfossi


Kärntner Barockorchester und Singakademie Carinthia
Ltg: Michael Paumgarten


Tickets: https://www.kuso-stpaul.com/shop

23. Juni 2024 
Musikwochen Millstatt

MISERERE
Werke von T. Traetta, A. Sacchini und P. Anfossi

Kärntner Barockorchester und Sinagakademie Carinthia
Ltg: Michael Paumgarten


Tickets: https://www.musikwochen.com/karten-info/

Karten:

Karten zu 40€ (gelb), 30€ (grün) oder 20€ (lila)
unter 0690 10421404 oder
[email protected]

Bezahlung via Konto von
Kärnten Barock - Verein für Alte Musik
IBAN: AT15 1700 0001 0001 0712
Fixe Sitzplatzvergabe mit Vorreservierung

Vergangene Konzerte

FAMILIENKONZERT

22. Oktober 2023 11:00
Konzerthaus Klagenfurt, Mozartsaal 

ElemenTastisch
empfohlen für 3 bis 8 Jahre 


Kärntner Barockorchester

Bergfee & Konzept: Esther Planton 

Regie & Konzept: Stefanie Planton


Karten zu 5€ (Kinder), 10€ (Erwachsene) 
unter 0690 10421404 oder 

[email protected]


Die Welt der Bergfee DoReMi ist bunt, musikalisch und voll von turbulenten, musikalischen Abenteuern. Ihre Begleiterin ist stets die Musik, die sie in luftige Höhen und zu verborgenen Orten führt. Eine fremde Melodie leitet sie an einen magischen Platz, an dem sie die vier Elemente - Feuer, Wasser, Erde und Luft - entdeckt. Bergfee DoReMi weiß nicht, wie ihr geschieht und so beginnt der elemenTastische Bergfeenflug durch die Musik der Barockzeit. Ob DoReMi am Ende wieder nach Hause zurück findet?

Das interaktive Familienkonzert vermittelt kleinen und großen Konzertbesucher:innen die Musik der Barockzeit. Dabei darf das Publikum mitsingen und mitmachen.  



22. Oktober 2023 17:00
Konzerthaus Klagenfurt, Mozartsaal 

feuer. wasser. erde. luft.
Naturphänomene in der Barockmusik


Musik von J. F. Rebel, A. Vivaldi,
G. Ph. Telemann und Gregor Joseph Werner

Thomas Fheodoroff, Violine
Ulli Nagy,
Moderation
Kärntner Barockorchester


Karten zu 40€, 30€ oder 20€
unter 0690 10421404 oder 
[email protected]


 „Im Menschen sind Feuer, Luft, Wasser und Erde, und aus ihnen besteht er.“

So beschreibt Hildegard von Bingen, die berühmteste Universalgelehrte des Mittelalters,  die Lehre der vier Elemente, die von den griechischen Philosophen Thales, Anaximenes und Heraklit entworfen wurde. Die Annahme, dass alles Leben seinen Ursprung in Feuer, Wasser, Luft und Erde hat und die Assoziation dieser Elemente mit bestimmten körperlichen und charakterlichen Eigenschaften inspirierte Musikerpersönlichkeiten im Zeitalter der Aufklärung zu fantasievollen Kompositionen. Das 1737 entstandene Werk „Les Élémens“ des Pariser Komponisten Jean-Féry Rebel gilt als Schlüsselwerk des 18. Jahrhunderts: Zu Beginn einer Folge von Tanzsätzen steht ein Prolog namens „Chaos“, der jedem der vier Elemente ein Motiv zugeordnet und mit wüsten Clusterklängen aufrüttelt, die an die Postmoderne des 20. Jahrhunderts erinnern.

Auch im virtuosem Violinkonzert „Tempesta di mare“ von Antonio Vivaldi, in Telemanns Orchestersuite „Hamburger Ebbe und Flut“ und der äußerst selten gespielten Vertonung des Jahreskalenders von Gregor Joseph Werner werden Naturphänomene auf vielfältigste Weise dargestellt.

18. Juli 2023 20:00
Musica Sacra - Dom Klagenfurt

Fiori Musicali
Sommerliche Musik mit Werken von G. Frescobali, G. Ph. Telemann, H. Purcell und G. Muffat

Elisabeth Baumer, Oboe | Sieglinde Größinger, Traversflöte | Annemarie Podesser, Blockflöte | Thomas Fheodoroff, Konzertmeister
und das Kärntner Barockorchester


Eintritt: VVK 30 € | AK 34 €
Schüler, Studenten, Jugendliche in Ausbildung, Senioren, Menschen mit Beeinträchtigung: VVK 25 € | AK 29 € - Kinder unter 15 Jahren: frei

KARTENVORVERKAUF
Dompfarre Klagenfurt, Lidmanskygasse 14, 9020 Klagenfurt, Tel.: 0463/54950
Buchhandlung Heyn, Kramergasse 2-4, 9020 Klagenfurt

Der Vorverkauf endet jeweils am Vortag der Veranstaltung um 12.00 Uhr. Die Abendkassa ist am Konzerttag eine Stunde vor Konzertbeginn vor dem Haupteingang zum Dom geöffnet.



25. März 2023 18:00
+ 26. März 2023 18:00
Konzerthaus Klagenfurt, 
Großer Saal

Georg Friedrich Händel
Israel in Egypt, HW 54 


Kammerchor Nobert Artner
Kärntner Madrigalchor Klagenfurt
Kärntner Barockorchester
Herwig Wiener Püschel – Gesamtleitung



2. Februar 2023 17:00
FH im Spittl, Porcia Klassik 

La Follia
von singenden Heldinnen und verrückten Tänzen 

Arien, Concerti und Suiten von Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi,

Francesco Geminiani u.a.


Hannah Fheodorff - Mezzosopran
Sieglinde Größinger - Traversflöte
Annemarie Podesser - Block-,Traversflöte
Thomas Fheodoroff - Violine, Konzertmeister
und das Kärntner Barockorchester




Kartenverkauf im Porcia Kartenbüro, Schloss Porcia, Tel. 04762/42020 Email: [email protected] 

2. Oktober 2022 17:00
Konzerthaus Klagenfurt, Mozartsaal

La Follia
von singenden Heldinnen und verrückten Tänzen 

Arien, Concerti und Suiten von Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi,

Francesco Geminiani u.a.


Hannah Fheodorff - Mezzosopran
Sieglinde Größinger - Traversflöte
Annemarie Podesser - Block-,Traversflöte
Thomas Fheodoroff - Violine, Konzertmeister
und das Kärntner Barockorchester


6. März 2022 17:00
Konzerthaus Klagenfurt, Mozartsaal 

Carnevale barocco
Ein musikalischer Faschingsausklang

Werke von Antonio Vivaldi, Georg PhilippTelemann, Francesco Geminiani u.a.

 

Annemarie Podesser - Flöten, Elisabeth Baumer - Oboe, Thomas Fheodoroff - Violine, Konzertmeister
Ulli Nagy - Moderation
und das Kärntner Barockorchester


31. Oktober 2021 17:00 
Konzerthaus Klagenfurt, Mozartsaal

"fiori musicali"
Virtuose Barockmusik aus Italien

Werke von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli,

Alessandro Scarlatti und Tomaso Albinoni


Elisabeth Baumer - Oboe, Sieglinde Größinger - Traversflöte, Annemarie Podesser - Blockflöte,
Thomas Fheodoroff - Konzertmeister
und das Kärntner Barockorchester

Tickets siehe unten!

Unser Debutkonzert:

23. Oktober 2020 19:30 
Konzerthaus Klagenfurt, Mozartsaal

"Capriccio barocco"

Ein musikalischer Streifzug durch das Europa des 18. Jahrhunderts mit Werken von A. Vivaldi, G. Ph. Telemann, 
J. B. Lully und G. F. Händel.
Solistinnen: Elisabeth Baumer, Sieglinde Größinger, Annemarie Podesser
Solist und Konzertmeister: Thomas Fheodoroff